Austrian Club Championship

Der Fotokreis Eisenstadt hat 2017 am weltweit größten Contest für Fotografie, dem „Trierenberg Super Circuit“ teilgenommen.
Neben internationalen Topfotografen wurde erstmals auch eine Prämierung der österreichischen Fotoclubs durchgeführt, die „Austrian Club Championship“.

IF
IF

Bei dieser haben wir eine Trophäe gewonnen, die am 20.09.2017 im Rahmen der Präsentation in der Wiener Urania an Gerhard Konir, als Vertreter des Fotokreis Eisenstadt, überreicht wurde.

Clubausstellung 2017

Jahresausstellung 2017

…in Bewegung

Eröffnung am Freitag, 15. September 2017 um 19 Uhr
im Einkaufszentrum Eisenstadt, Ruster Straße 82 – 104

Eröffung durch Bürgermeister Mag. Thomas Steiner

Buffet & Rahmenprogramm

Die Ausstellung kann bis zum 6. 10. 2017 während der Öffnungszeiten besichtigt werden

Einladung als Download hier

Stille Post in Zagreb

Die Vernissage zur 7.- Retour-Ausstellung des FKE in Zagreb fand am 28.3.2017 in der Galerie Spot des FK-Zagreb in der Ilica 29/III statt. Die Ausstellung war 3 Wochen im Zentrum Zagrebs zu sehen.

Es gab 2 Themen:

Stille Post
(Texte übersetzt Franz Milkovits & Prof.Visnja Makek ins Kroatische)
und
Selfies

Wie jedes Mal machten wir auch diesmal die Anreise nach Zagreb zu einer kleinen Fotoreise. Sieben Teilnehmer brachen bereits am Wochenende davor auf und verbrachten zunächst zwei Tage in Sloweniens Hauptstadt Ljubljana.
Die nächste Station war das idyllische Kostanjevica na Krki, malerisch an der Krka gelegen, mit seinem Kloster und dem weitläufigen Skulpturenpark.
Schließlich Zagreb selbst, in dem es auch immer wieder Neues zu entdecken gibt.

STILLE POST in Klagenfurt

Unsere Ausstellung „Stille Post“, die das erste Mal nach einjähriger Vorbereitungszeit am 10.4.2015 im Evangelischen Gemeindezentrum in Eisenstadt gezeigt wurde, machte eine weitere Station :
31.10.2016: BV – Galerie in Klagenfurt, Feldkirchner Straße 31
(Galerie der Berufsvereinigung Bildender Künstler Österreichs, Landesverband Kärnten) www.bv-kaernten.at

Stille Post und Karl Kulterer (Fotografiken und Scans, händisch bedruckt mit Auszügen aus Gedichten von Christine Lavant)
Die Ausstellung war zu sehen bis zum 23. November
Hier einige Impressionen: